Zwinky-SSV.png





Sponsoren des BSSV



Hauptsponsoren


Logo_blumwaffen_gross.jpg




Logos_Swisslos_2015_Aschi.jpg





Gönner





Waffen_Schneider.jpg




Koch_Optik.jpg





Partner


VISANA_Logo_Tschanz.jpg



Kuert_Druck_Langenthal_Logo_mit_Internetadresse_2016_6_20.jpg



Logo_HUGUENIN_Einzelbild_2015_2_27.JPG




18.6.2017

Offizieller Tag am Berner Kantonalschützenfest 2017 imm Jura-Bernoise (Reconvilier)


Bundesrat Guy Parmelin und Nationalrat+BSSV-Präsident Werner Salzmann
Bundesrat Guy Parmelin und Nationalrat+BSSV-Präsident Werner Salzmann

Bundesrat Guy Parmelin
Bundesrat Guy Parmelin
Nationalrat und BSSV-Präsident Werner Salzmann
Nationalrat und BSSV-Präsident Werner Salzmann
OK-Präsident Willy Sunier mit Ehrendamen
OK-Präsident Willy Sunier mit Ehrendamen

Link zur Fotogalerie


11.8.2017

Resutate Feldschiessen 300m und Pistole, sowie Teilnehmerzahlen 2017




Delegiertenversammmlung des Berner Schiesssportverbandes BSSV in Kappelen  1.4.2017


Nationalrat Adrian Amstutz bei seiner Ansprache
Nationalrat Adrian Amstutz bei seiner Ansprache
Neuer Abteilungsleiter Gewehr 50m Christian Reusser
Neuer Abteilungsleiter Gewehr 50m Christian Reusser
BSSV Präsident Werner Salzmann und Abt. Leiter G50m Christian Reusser
BSSV Präsident Werner Salzmann und Abt. Leiter G50m Christian Reusser

Christian Reusser, Worb wurde von den 182 Delegierten an der DV in Kappelen einstimmig um mit Applaus als neuen Abteilungsleiter Gewehr 50m in die Geschäftsleitung des Berner Schiesssportverbandes gewählt. Er ersetzt Andres Streit. 

Mit eindrücklichen Worten erklärte Gastredner Nationalrat Adrian Amstutz die vorgesehenen Neuerungen des neuen EU-Waffen(un)Rechts, die es mit allen Mitteln und aller Kraft zu bekämpfen gilt.

Alle Geschäfte inklusive der Statutenänderung gingen einstimmig über die Bühne.


Bericht_DV_2017_in_Kappelen.pdf


Link zur Fotogalerie DV BSSV in Kappelen



Wir machen Sie auf folgende jährlich wiederkehrenden Mutationen in der VVA aufmerksam, die wir Sie bitten bis zum
28. Januar 2017 vorzunehmen.

-       Überprüfung der Lizenzen der einzelnen Vereinsmitglieder
-       Anpassung und Korrektur der Abos Schiessen Schweiz für die Nicht-lizenzierten Schützen
-       Meldung der Fusionen und Auflösungen*

Für die Mitarbeit bedanken wir uns und wünschen Ihnen frohe Festtage und alles Gute im Neuen Jahr.

*Auflösungen und Fusionen ausserhalb der Mutationszeit (1.12. – 28.1.) führen zu einer Mutation des Stammvereins und es wird ein kostenpflichtiger Nachdruck ausgelöst. Die Lizenzen werden den Vereinen in Rechnung gestellt; es wird ein Zuschlag erhoben. Die Verpflichtungen der Vereine betreffend Mitgliederbeiträge, Lizenzgebühren und Kommunikationsbeiträge gegenüber den Verbandsmitgliedern bestehen in jedem Fall bis Ende des Kalenderjahres in dem der Auflösungs- bzw. Fusionsbeschluss getroffen wurde; dies auch dann, wenn der Fusionsbeschluss zwar schon rechtskräftig ist, die Meldung aber erst im Verlauf des nachfolgenden Geschäftsjahres bzw. nach dem 28.1.erfolgt.

Nous attirons votre attention sur les mutations annuelles récurrentes suivantes dans l'AFS auxquelles nous vous prions de procéder jusqu'au 28 janvier 2017.

-       Vérification des licences des différents membres des sociétés
-       Mise à jour et correction des abonnements TirSuisse pour les tireurs non licenciés
-       Signalement des fusions et des dissolutions *

Nous vous remercions de votre collaboration et vous souhaitons de Bonnes Fêtes et une Bonne Année 2017.

* Les dissolutions et fusions en dehors de la période de mutation (du 01.12 au 28.01) provoqueront une mutation de la société de base et entraîneront une impression payante ultérieurement. Les licences seront facturées aux sociétés; un supplément sera prélevé. Les obligations des sociétés de tir concernant les contributions de membres, les contributions de la licence et les contributions de communication vis-à-vis des membres de la Fédération restent dues dans tous les cas jusqu'à la fin de l'année civile au cours de laquelle la décision de dissolution ou de fusion a été prise; et ce, même si la décision de fusionner est déjà en vigueur mais que l'annonce de celle-ci n'aura lieu qu'à partir de l'exercice suivant ou après le 28.01.



Trainingszentrum Breitensport Thun  tzb

Vereine, die junge Talente weiterbringen möchten, erhalten mit dem Trainingszentrum eine Möglichkeit, ihren Nachwuchs besonders zu fördern. Ambitionierte Schützen können sich altersunabhängig im Trainingszentrum weiterbilden.


«Wir lassen uns nicht entwaffnen»

101 Nationalräte machen mobil gegen Brüssel

Die EU aktualisiert das Waffenrecht, die Schweiz muss nachziehen. Jetzt probt der Nationalrat den Aufstand. Schützen sehen die Schweizer Tradition in Gefahr, zu Hause eine Waffe zu lagern.

Link zum Thema

http://www.blick.ch/news/politik/wir-lassen-uns-nicht-entwaffnen-101-nationalraete-machen-mobil-gegen-bruessel-id5547473.html


Vereins- und Verbandsadministration

An alle Vereine im BSSV:

Bitte Auftrag der VVA-Bereinigung gemäss beiliegendem Merkblatt d +f erledigen.

Bei Fragen steht Walter Meer, Verantwortlicher VVA BSSV zur Verfügung.

pdLEydHA14vIwMDX5cfW1tPHwIvGzQ@nospam

Tel: 079 442 18 65


Link zum Merkblatt dt und fr


Der Berner Schiesssportverband sucht eine/n Ressortleiter/Innen Kader Pistole


Ausschreibung_Ressortleiter_Kader_Pistole_2016.pdf


Ausschreibung_Abteilungsleiter_Gewehr_10m.pdf


Ausschreibung_SekretaerIn.pdf




Lizenzen SSV

Wir informieren Sie, dass für 2016 kein Grossversand der Lizenzen eingeplant ist. Es werden nur die Lizenzen gedruckt, die Änderungen beim Stammverein oder Adresse erfahren haben. Die Geschäftsstelle stellt sicher, dass der Versand der Lizenzen bis zu den Delegiertenversammlungen der KSV/UV/MV erfolgt. So können an den Delegiertenversammlungen die Lizenzen den Vereinen direkt ausgehändigt werden, was Versandkosten spart. Deshalb müssen alle Mutationen bis spätestens am Freitag, 29. Januar 2016 abgeschlossen sein. Das gilt auch für Vereinsfusionen und -auflösungen.

.

Licences FST

Nous vous informons que pour 2016 n'est pas prévu un envoi de toutes les licences, mais seulement celles qui ont subi des changements de société de base ou d’adresse. Le secrétariat général assure, que l'envoi des licences se fasse jusqu'aux Assemblées des délégués des SCT/SF/AM. Ainsi, elles peuvent être directement remises aux sociétés à l'Assemblées des délégués, qui permet d'économiser les frais d'expédition. C'est pourquoi les mutations doivent être réalisées au plus tard le vendredi 29 janvier 2016. Ceci est également valable pour les fusions et liquidations de sociétés.


LOGO_40e_Tir_Cantonal_Bernois_2017_komplett.JPG

3.2.2015

Die USS hat per 1.1.15 die neuen AVB in Kraft gesetzt. Die Merkblätter enthalten wichtige Informationen für Vereine und Landesteilverbände.

Weitere Auskünfte erteilt Hansruedi Liechti, Geschäftsführer der USS:


Schützenmeisterkurse und Schützenmeister-Wiederholungskurse!

Die genauen Daten der Kurs kennt der Schiessoffizier, der für Ihren Verein zuständig ist!


Oblig. und Feldschiessenkarten für die Feldmeisterschaftsmedaillen.

Link zum Meldeformular für Medaillen 1 bis 3 des SSV      Je 8 Karten

Link zm Meldeformular für die 4te Medaille des BSSV       Je 10 Karten

Die Karten sind an die Kartenkontrolleure des jeweiligen Landesteilverbandes zu senden. Hier finden Sie die Links auf die Landesteile



BSSV_Logo_lang.jpg


bssv_fahne_schwarz.jpg